Spitzenspiel

Written by . Posted in Allgemein

Der SCS war zu Gast beim Tabellenführer Turtles mit dem Ziel, den Abstand zum Tabellenplatz 1 zu verkürzen. In einem eher langsamen Spiel hatten die Jungs aus Berlin-Spandau (SCS) über zwei Drittel die Spielkontrolle und gingen folgerichtig mit 6:2 in Führung. Doch dann spielten die Schildkröten mutiger nach vorne und es kam vermehrt Unruhe ins Spiel der Siemensstädter. Das Aufbäumen der Turtles wurde aber nicht mehr mit Punkten belohnt und so gewann der SCS mit 8:5 und macht einen gewaltigen Satz nach vorne in der Tabelle.

Mannschaft des Jahres

Written by . Posted in Allgemein

Das Floorball Team des SCS wurde bei der vereinsinternen Wahl des Sport Club Siemensstadt zur Mannschaft des Jahres gewählt.

Wir brauchen Euch! 3. Pokalrunde – SCS vs. Schenefeld

Written by . Posted in Allgemein, Großfeld

In der dritten Runde des Floorball Deutschland Pokals empfängt der SC Siemensstadt die Bundesligamannschaft des Blau-Weiß 96 Schenefeld. Die Partie findet am 11.11.2017 um 18 Uhr im Sportcentrum Siemensstadt statt.

Weitere Informationen unter: https://www.facebook.com/events/845935202254521/

 

Die neue Trainigshalle ist am Start!

Written by . Posted in Allgemein

In dieser Woche durften wie zum ersten Mal in unserer neuen Festung und Trainingshalle in der Robert-Reinick Grundschule trainieren. In der neuen Halle können wir nun standesgemäß regelmäßig auf dem Großfeld trainieren. Damit haben wir nun sehr gute Trainingsbedingungen auf dem Weg zur Titelverteidigung in der Regionalliga und dem Traum von der 2. Liga

Auslosung Floorball Deutschland Pokal

Written by . Posted in Allgemein

Die gute Nachricht: ein Berliner Team steht mit Sicherheit in der 3. Floorball Deutschland-Pokalrunde. Die schlechte: es wird das einzige sein.

Die Losfee hat am heutigen Wahlsonntag die beiden verbliebenen FVBB-Teams einander zugelost. Die Partie heißt also: Floorball – SCS Berlin gegen BAT Berlin II – das kennen wir doch schon!

Vor einer Woche, am 1. Pokalwochenende haben die beiden spielfreien Teams gegeneinander getestet. Das Ergebnis – 6:4 für die Siemensstädter. BAT wird mir Sicherheit auf eine Revanche aus sein.

Siemensstadt siegt gegen BAT II mit 6:4

Written by . Posted in Allgemein

In einem ersten echten Test konnte die neue Mannschaft des SC Siemensstadt Berlin einen knappen Sieg gegen BAT II feiern. Der Bundesligist spielte technisch gut war den Siemensstädtern aber in der Zweikampfbilanz unterlegen.
Nach einem nervösen Start endete das erste Drittel mit 2:2. Nun kam der SCS-Berlin immer besser in die Partie. Das zweite Drittel bot trotz fehlender Tore ein schönes Spiel mit vielen gelungenen Spielzügen. Einzig die beiden Überragenden Torhüter der beiden Teams standen einem Treffer im Weg.
Im dritten Drittel arbeiteten sich die Jungs vom SCS dann mehrere Überzahlsituationen heraus, indem sie mit guten Spielzügen den Gegner zu Strafzeiten zwangen. Zwei Powerplays mit Torfolg sicherten den Siemensstädtern letztendlich den Sieg.

Wir sind Berliner Meister!

Written by . Posted in Allgemein

Endlich haben wir es geschafft. Nach vielen zweiten Plätzen ist es dem Team gelungen, die Meisterschaft im Großfeld zu gewinnen. In einer hart umkämpften Partie, in der jeder für jeden kämpfte, schaffte es der FTC-Siemensstadt sich mit 5:4 gegen die Turtles durchzusetzten. Vielen Dank an die zahlreichen Fans – ihr wart super! Danach wurde nur noch gefeiert!
Was für Ein Team!

6 Punkte aus 2 Spielen. Saisonauftakt geglückt!

Written by Krügelstein. Posted in Allgemein

Sieg!
FTC-Siemensstadt hatte einen Plan und gewann zufällig 5:4.
Nach heftiger Kritik der Fans am Spielaufbau, wurde also das alte System runtergefahren und ein neues installiert. Der Plan war es, dieses Mal sofort für klare Verhältnisse zu sorgen. Doch bekanntlich planen wir immer, kommen an und die Hölle bricht über uns herein; 0:1 zweite Minute.
Doch dann griffen die Automatismen. Guter Aufbau, 4 Stationen, Faul, Freistoß, Auftritt Nick, Knick – 1:1.
Jetzt hatte der FTC-Siemensstadt alles unter Kontrolle, baute phänomenal auf und fraß dominant 3 weitere Tore. Doch dann schmiss der FTC im weiteren Spielverlauf die Kombinationsmaschine an. Chris, Christina, Nick, Lou, Mo, Knick „again“ und auch Peter/Christian (auf 3:3 gestellt), Eugen (erstes Führungstor) und AJ (mit dem wichtigen 5:4) trugen sich wieder in die Schützenliste ein. Am Rande zu erwähnen bleibt, dass es angesichts des 5:4 Endstandes natürlich nicht ganz unwichtig war, dass Chris, im Stile eines einarmigen Golfers, den Ball hinter dem Rücken des gut debütierenden Torwarts Simon von der Linie wuchtete.
Die Abwehrreihen spielten großes Floorball!
Tschüss

 

potsdam2

3. Runde Pokal ausgelost!

Written by Krügelstein. Posted in Allgemein

FTC Berlin-Siemensstadt vs. TV Eiche Horn Bremen

Der FTC Berlin-Siemensstadt empfängt damit einen Bundesligisten und ist neben BAT I die letzte Berliner Mannschaft im Pokal! Sicherlich ein dickes Brett. Mal schauen, ob wir den passenden Bohrer finden können…

Bleibt dran und kommt zum Spiel um uns zu unterstützen ;)

Im Rahmen des Bundesliga-Spiels UHC Weißenfels gegen den TV Lilienthal wurde am Sonntag, den 23. Oktober, die dritte Hauptrunde des Stena Line Pokals ausgelost. Die Runde wird am 12. und 13. November ausgetragen und letztmalig in zwei Staffeln gespielt. Denn ab dem Achtelfinale werden die Partien dann bundesweit gelost.